Willkommen

 

Neuigkeiten vom 26.05.2021

Liebe Eltern im Grundschulverbund Senne, 

in dieser Woche bereiten wir uns auf den vollständigen Präsenzunterricht für ihre Kinder vor. Ab dem 31. Mai 2021 nehmen wieder alle Kinder am geregelten Unterricht teil. Das Verfahren mit dem offenen Anfang, das wir in den vergangenen Monaten praktiziert haben, werden wir beibehalten. Somit stehen die Klassentüren ab 7:45 Uhr für ihre Kinder offen. Im Zusammenhang mit den PCR-Pooltestungen haben wir bereits 2 positive Pools erhalten. Hierbei hat sich herausgestellt, dass die vollständige Information aller beteiligten Eltern über einen Telefonanruf nicht praktizierbar ist. Aus diesem Grund werden wir im Falle einer positiven Testung morgens bis 6.00 Uhr eine E-Mail an alle Eltern verschicken. Bitte prüfen Sie daher regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach und tragen Sie dafür Rechnung, dass es Nachrichten empfangen kann und nicht voll ist. Die Eltern, die neben der E-Mail auch einen individuellen Anruf benötigen, können sich bei den Klassenlehrkräften melden, damit dies in einer gesonderten Liste vermerkt wird. Ansonsten gehen wir davon aus, dass sie sich untereinander ausreichend vernetzt haben, so dass diese Information schnell die Runde machen wird. Denken Sie bitte daran, dass ein positiver Pool dazu führt, dass die Kinder am folgenden Tag nicht am Präsenzunterricht teilnehmen dürfen. Erst nach negativer Testung mit dem Einzel-Test, der bis 8:30 Uhr im Briefkasten der Schulen eingeworfen werden muss, ist eine erneute Teilnahme möglich. Den entsprechenden Nachweis bringen die Kinder am Folgetag mit oder Sie senden uns die Information aus dem Labor auf digitalem Weg zu.

Schließlich weisen wir darauf hin, dass wir den aktualisierten Fahrplan für alle Schulen im Ortsgebiet von Hövelhof und Hövelriege erhalten haben. Demnach wird es im kommenden Schuljahr zu einer erheblichen Veränderung der Buszeiten und damit der Schulanfangszeiten kommen. Da alle Busse erst um 8:00 Uhr die Schule erreichen, ist ein Schulbetrieb um 8:00 Uhr nicht mehr möglich. Somit startet der Unterricht an beiden Schulstandorten nach den Sommerferien erst um 8:10 Uhr, der Schulvormittag wird entsprechend um 10 Minuten nach hinten verschoben. Wir planen derzeit Aufsichtsregelungen besonders für die Frühaufsichten, genauere Informationen folgen vor den Sommerferien.

Rückfragen zu den Testungen richten Sie bitte an die Klassenlehrerinnen.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine gute Restwoche.

Herzliche Grüße aus dem Schulleitungsbüro senden

Lachmann, Konrektorin                                      K. Schäfers, Schulleiter

 

Neuigkeiten vom 07.05.2021

Liebe Eltern im GSV Senne,

gestern Abend sind wir offiziell benachrichtigt worden, dass ab  Montag, 10.05.2021 wieder der Wechselunterricht mit dem bekannten Stundenplan stattfinden wird. Wir freuen uns für und auf Ihre Kinder

Kalender für den Wechselunterricht:

Das ist wichtig ab Montag:

 Für alle Schülerinnen und Schüler werden wöchentlich zwei Lollitests verpflichtend durchgeführt. Der Lollitest ist eine Pooltestung, ein Gruppentest. Zusätzlich bekommen alle Kinder ein Teströhrchen und eine Anleitung mit nach Hause. Bitte öffnen Sie dieses Röhrchen nicht! 

 

-          Bei einem positiven Testergebnis werden alle Kinder der Gruppe von der Klassenlehrerin benachrichtigt.

-          Nur in diesem Fall testen Sie Ihr Kind noch einmal zu Hause mit dem Teströhrchen. 

-          Registrieren Sie sich dann, wie in der Anleitung beschrieben und werfen das Teströhrchen bis 8.30 Uhr in den Briefkasten der Schule. 

-          Klappt das nicht, dann suchen Sie mit Ihrem Kind einen Arzt für einen PCR-Test auf.

-          Das Kind darf erst wieder in die Schule, wenn ein negativer Test vorliegt! 

-          Das Gesundheitsamt legt fest, wer in Quarantäne muss. Sie werden informiert!

-          Erklärungen und auch Erklärvideos finden Sie hier:  https://schulministerium.nrw/lolli-tests

 

Bei weiteren Fragen melden Sie sich in der Schule oder bei der Klassenlehrkraft. Da die Anleitungen, die die Kinder in der kommenden Woche mitbringen werden, sehr detailliert sind und sich auf der oben genannten Internetseite des Ministeriums zahlreiche Informationen befinden, sind derzeit auch keine Fragen an mich gerichtet worden.

Ich danke Ihnen sehr für Ihre Mitarbeit, Ihre Unterstützung zu Hause ist wichtig für die Gesundheit aller.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich weiterhin alles Gute!

 

Viele Grüße aus dem Schulleitungsbüro sendet

Klaus Schäfers (Schulleiter)