Kollegium des Grundschulverbundes

Aktuelles Kollegium 2017 (wegen Krankheit fehlen zwei Kolleginnen auf dem Foto)

 

"Was macht eigentlich ein Kollegium?" - So erklären es unsere Kinder

· Ein Kollegium plant, vertritt Lehrer und spricht über viele Sachen, die für die Schule
  sein müssen.

· Das Kollegium ist ein tolles Team.

· Ein Kollegium spricht über den Stundenplan.

· Die planen Sachen, zum Beispiel, wann Feiern stattfinden sollen.

· Sie überlegen sich Sachen zum Lernen für uns Kinder.

· Ein Kollegium trifft sich im Lehrerzimmer und spricht über Feste.

· Ein Kollegium vertritt sich, spricht sich ab und leitet Informationen weiter.

· Ein Kollegium unterrichtet die Kinder, wenn die Lehrerin krank ist.

· Ein Kollegium hilft sich bei schwierigen Dingen.

· Das Kollegium spricht sich ab, wann der nächste Test kommt.

· Ein Kollegium macht Blätter für Kinder.

· Die Lehrerin leitet den Unterricht.

· Eine Lehrerin bringt den Kindern alles bei und hilft uns.

· Eine Lehrerin hat nicht nur morgens was zu tun, sondern sie müssen auch nachmittags
  die Hefte und so etwas kontrollieren.

· Wenn Kinder krank sind, ruft die Lehrerin die Eltern an.

· Eine Lehrerin bringt den Kindern Mathe bei und was sie für ihr Leben brauchen.

· Eine Lehrerin hat eine eigene Klasse und ist schlau.

· Die Lehrerin schreibt Aufgaben an die Tafel.

· Die Lehrerin zeigt den Kindern Dinge und wie sie gehen. Das braucht man
  für die Zukunft.

· Der Rektor baut einen Spielplatz auf dem Grundstück.

· Ein Rektor leitet die Schule und vertritt auch Lehrer.

· Ein Rektor ist einer, der wichtige Sachen sagt.

· Der Rektor bestimmt zum Beispiel: Da kommt ein Tisch hin!

· Der Rektor löst gecheftliche Sachen, er ist der Chef von der Schule.