Schüler und Schülerinnen der Furlbachschule laufen für ihren ,,Traumschulhof"

Begeisterung war bei Kindern und Eltern beim Sponsorenlauf der Furlbachschule zu spüren, als rund 90 Kinder sich am 4.10.16 auf dem Gelände des SJC Hövelriege warm machten, um sich aktiv für die Neugestaltung ihres Schulhofes einzusetzen. Im Vorfeld waren viele Wünsche der Kinder in einem gemeinsamen Prozess mit der Werkstatt „Lebens(t)raum e.V.“ in eine naturnahe Planung umgesetzt worden – und jetzt muss noch das nötige Geld für die Bauvorhaben beschafft werden. „Dafür können wir auch etwas tun“, sagten sich die Kinder und hatten ihre Listen mit zahlreichen freundlichen Unterstützern aus Familien- und Freundeskreis gefüllt, die jede gelaufene Runde honorieren wollten. Besonders motiviert durch die aufmunternden Worte und den Startschuss von Bürgermeister Michael Berens, gingen die Kinder ehrgeizig an den Start und umrundeten den Sportplatz mit großem Eifer und ungeahnter Ausdauer. Angefeuert durch die Eltern und gestärkt durch deren vitaminreiche Versorgung, schafften einige Kinder bis zu 30 Runden und waren zu Recht stolz auf ihre Leistung! Allen Sponsoren und auch den vielen ortsansässigen Firmen, die schon bisher das Schulhofprojekt so großzügig durch Geld- oder Sachspenden unterstützt haben, sei an dieser Stelle ein besonderes Dankschön gesagt. Gerne nehmen wir noch weitere Spenden entgegen, denn der Schulhof wird in mehreren Bauabschnitten schrittweise umgestaltet und weitere Kosten entstehen. Sprechen Sie uns an, wenn auch Sie sich in dieses sinnvolle Projekt mit einbringen wollen. Das Geld kommt direkt den Kindern zu Gute und eine Spendenquittung kann selbstverständlich ausgestellt werden.

Sponsorenlauf 2016 an der Mühlenschule

Am 13.05.16 fand bei optimalen Witterungsbedingungen der zweite Sponsorenlauf der Mühlenschule statt.  Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Schäfers und einer gemeinsamen Aufwärmphase ging es mit den 198 Kindern auf die 460 m lange Laufstrecke rund um die Mühlenschule.
Tatkräftig wurden die Schülerinnen und Schüler durch die Lehrerinnen, Eltern und weitere Angehörige durch laute Zurufe und Beifall angefeuert. Während des Laufes wurden die Kinder mit Getränken und Obst versorgt, die durch den Förderverein bereit gestellt wurden. Die Erwartungen der Sponsoren an die Läuferinnen und Läufer, die gemeinsam 2222 Runden erliefen,  wurden übertroffen, so dass ein hoher Spendenbetrag entstehen wird. Die genaue Summe werden wir in Kürze bekanntgeben.
Ein Teil des Erlöses kommt dem brasilianischen Straßenkinderprojekt „Hakuna Matata“ zugute, der andere Teil wird für die Anschaffung von Pausenspielmaterial verwendet.
Ein herzliches Dankeschön senden wir an die zahlreichen Helfer, Zuschauer, Sponsoren, Läufer und Herrn Rodermund, der während der Veranstaltung mit einem Informationsstand über das Straßenprojekt informierte.

Ein voller Erfolg

Sponsorenlauf der Furlbachschule 2013

Bei optimalen Witterungsverhältnissen fand Ende April der zweite Sponsorenlauf der Furlbachschule auf dem Gelände des SJC Hövelriege statt. Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Klaus Schäfers und einem gemeinsamen Aufwärmtraining ging es mit dem Kollegium und den anwesenden Kindern auf die 350 m lange Strecke. Hier gaben diese, angefeuert durch Zurufe von Eltern und Angehörigen, alles, was in ihren Kräften stand. Viele übertrafen dabei die Erwartungen der Sponsoren um Längen, so dass diese tief in die Tasche greifen mussten. Am Ende stehen nun 4794,84 € zu Buche, die von 85 Schülerinnen und Schülern erlaufen wurden. Der Erlös wird gesplittet: Ein Teil wird für das Projekt „Hakuna Matata“ der Deutschen Brasilienhilfe gespendet, dessen Vertreter Peter Rodermund während der Veranstaltung mit einem Infostand vor Ort war. Der zweite Teil fließt in die Anschaffung von Pausenspielmaterial und mit dem Rest wird im kommenden Jahr die Einrichtung eines Medienraums in der Schule unterstützt. Dank der optimalen Unterstützung des SJC, der zahlreichen Helfer und der vielen Zuschauer, die sich an einem von den Eltern bereitgestellten reichhaltigen Buffet versorgen konnten, war dies eine gelungene Veranstaltung. Am Ende gab es vom Förderverein für jedes teilnehmende Kind ein neues T-Shirt, das für den Grundschulverbund Senne entwickelt wurde.