4. Hövelhofer Sennelauf am 24.05.2014

Endlich war es wieder so weit – der Sennelauf 2014 ging am 24.05.2014 an den Start. Das diesjährige Plakat zeigte mehr als 900 Playmobilmännchen und schaffte dadurch große Vorfreude auf das Laufereignis bei den Kindern der Hövelhofer Kitas und Schulen. So viele Läuferinnen und Läufer kamen zwar nicht zusammen, aber die Teilnehmerzahl von 703 Kindern toppte wieder einmal alle Erwartungen. So konnten die Zahlen im vierten Jahr hintereinander gesteigert werden.

Ziel des Organisationsteams war es, den Kindern einen sportlichen Tag mit viel Spaß zu bieten. Dazu lud  neben den Läufen auch das Rahmenprogramm ein. Neben Urkunden, Medaillen und einem kleinen Geschenk wartete auf alle Läufer wieder viel ,,Drumherum", wie das Angebot des HTC, das Angebot der AOK NW Paderborn sowie diverse Verpflegungsmöglichkeiten. Erstmals gab es auch einen finanziellen Anreiz für teilnehmende Gruppen: für jedes teilnehmende Kind aus Kita oder Schule wurde ein Betrag von 2,00 € an die Einrichtung oder Klassenkasse ausgeschüttet. Dabei wurde das Organisationskomitee aus Eltern und Lehrern/Erziehern der Mühlenschule und des Kindergartens Bentlake wieder vom Hövelhofer Tennisclub beim Rahmenprogramm unterstützt.

Für die Kinder aus der fünften bis siebten Klasse gab es erneut  eine 3-Kilometer-Strecke. Die Jüngsten unter den Läufern, die Kindergartenkinder, liefen einen Kilometer, Grundschüler anderthalb und zwei Kilometer. „Ich komme jedes mal gerne hierher, weil die Begeisterung bei den Kindern spürbar ist!“, sagte Bürgermeister Michael Berens.

Ein besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr allen Teilnehmern, Organisatoren, den zahlreichen Helfern, Fans  und auch den großzügigen Sponsoren, ohne die ein solches Großereignis nicht möglich wäre.

Schon jetzt freuen sich die Organisatoren auf den ersten kleinen Jubiläumslauf im Jahr 2015, für den sie neue Aktionen in Aussicht stellen.